Kinderferienprogramm (2017)

Ferienprogramm 2017 in der Gymnasium Zwiesel –Turnhalle

Wer bezwingt die Kletterwand?
 
Regen:                             31.07. 2017   37  Teilnehmende Kinder
Kirchberg :                      01.08. 2017     9  Teilnehmende Kinder

Leitung:  Sabine Friedl, 
mit tatkräftiger Unterstützung von Anna, Romy, Josef, Michael, Rudi, Mich, Niko, und  Gerd  


Alle Jahre wieder findet der Schnupperkurs Klettern, Teil des Ferienprogrammes der Stadt Regen, statt. 46 Kinder zwischen 7 und 12 Jahren fuhren gemeinsam mit der Wald Bahn von Regen nach Zwiesel, Josef  und Niko waren als Betreuer eingeteilt. Ermöglicht wird dies durch die Ortsgruppe Regen von der Sektion Deggendorf des Deutschen Alpenvereines. Danken möchte ich dem Gymnasium Zwiesel, dass es uns während der Ferienzeit die Turnhalle mit Kletterwand und Klettergurte zu Verfügung stellte.

Nach Vorstellung der Kletterausrüstung und kurzem Aufwärmen konnten die Kids zunächst über die Slackline balancieren  und in Absprunghöhe an der Kletterwand bouldern, um das Gleichgewicht zu trainieren. Nach diesen Vorübungen durften sie dann endlich die Klettergurte anlegen und nach Herzenslust toprope klettern. Einige bewiesen dabei großes Talent und kamen immer wieder  bis zum Umlenkhaken. Zu erwähnen wäre,  dass viele Kinder erst Vertrauen zu ihrem Seilpartner, der sie sichert, aufbauen um damit ihre Höhenangst beim Klettern zu überwinden. Es war für viele ein Erfolgserlebnis, es geschafft zu haben, und somit ihr eigenes Selbstwertgefühl zu steigern. Jedes Kind bekam für die erbrachte Leistung eine Tüte Honigbonbons. Den Kindern und uns hat das Klettern großen Spaß gemacht. Vielleicht sehen wir ja manche im Herbst in der
Kletterhalle wieder.

Danken möchte ich der Sabine für die Leitung und Organisation der drei Klettergruppen sowie dem  gesamten Sicherungsteam für ihren tatkräftigen Einsatz.

Bericht u. Fotos:  Gerd Walter

 

bild1
bild1 bild1
bild2
bild2 bild2
bild3
bild3 bild3
bild4
bild4 bild4
bild5
bild5 bild5